Der Kompung Cham-Ring, entstanden ohne Werkzeuge auf der Tabakinsel im Mekong-River

Der Kompung Cham-Ring

 

Dieser Ring ist einer der Ringe, welche ich auf meinen Weltreisen gefertigt habe. Er wurde komplett fast ohne Werkzeuge in Handarbeit gefertigt und im Sand geschliffen. Er ist aus einem Stück Draht, welches ich am Ufer des Mekong-River in Kambodscha gefunden habe. Das unedle Metall bekommt nach einiger Zeit des Tragens eine samtige Oberfläche und erzählt die Geschichten seiner Zeit und seines Trägers.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *